dsc05691

Corporate Responsibility

Nach­hal­tigkeit und Verant­wortung

Egal ob Sie einfach die Freude an der Natur genießen. Die Freizeit an der frischen Luft verbringen. Oder unterwegs auf Wiesen, in Wäldern und in den Bergen sind. LOWA begleitet Sie bei kleinen und großen Outdoor-Aben­teuern ebenso wie auf anspruchs­vollen und heraus­for­dernden Expedi­tionen. Zuver­lässig und verant­wor­tungs­bewusst.

In kaum einer anderen Branche ist der Bezug zu Umwelt und Natur so offen­sichtlich wie in der Outdoor­­branche. Als Bergs­­portmarke lebt LOWA von und mit der Natur – und möchte mit seinen Produkten den Kund:innen das best­mögliche Outdoo­rer­lebnis bieten. Damit einher geht für uns die Übernahme von Verant­wortung.

Qual­itativ hoch­­wertige Mate­rialien, die hoch anspruchsvolle Nutzung­s­­be­d­in­­­gungen erfüllen müssen, sollen nicht nur langlebig und robust, sondern gleich­­zeitig umwelt- und gesun­d­heit­s­­ver­­­­träglich sein. Das gilt nicht nur für unser Endprodukt, auch die Produktion soll und muss unter fairen, umwelt­­ver­­­­träg­­­lichen Bedin­­­gungen stat­t­­finden. Daher setzen wir bei der Herstellung unserer Produkte auf hohe Umwelt- und Sozi­a­l­­standards und orien­tieren uns dabei an inter­na­tional gültigen Standards und Über­ein­kommen, die Menschen-, Umwelt- und Arbeit­s­rechte weltweit absichern und garan­tieren.

Unser Anspruch, die Verant­wortung für faire Arbeits­­­be­din­­gungen entlang der gesamten Lieferkette zu über­nehmen, hat viel mit unserer Unter­neh­mens­kultur zu tun. Wir haben unsere ethischen, ökolo­­gischen und sozialen Standards in unserem LOWA-Code of Conduct nieder­gelegt. Diese Verha­l­tens­­maßstäbe gelten für all unsere Produk­ti­ons­s­tandorte, egal ob in Deut­schland oder im Ausland, unab­hängig davon, ob es sich um Eigen­­pro­duktion oder Frem­d­­pro­duktion, um Geschäft­s­­partner:innen oder Lieferant:innen handelt.

Hand­lungs­felder

Hier erfahren Sie mehr über unser Enga­gement in den einzelnen CR-Hand­­lungs­­­feldern:

Caption Blindtext

Mita­r­beitende

Die Menschen hinter der Marke

Ohne das Enga­gement unserer mehr als 2.000 Mita­r­bei­tenden wäre die 100-jährige Erfolgs­­­ge­schichte unseres Unter­nehmens …

Mehr …

Environmental and nature protection

Umwelt- und Natur­schutz

Leben von und mit der Natur

Die Natur bietet uns Raum für das Ausüben von Outdoor-Akti­vitäten. Ihr Erhalt ist unsere Lebens­grundlage. Wir …

Mehr …

Production Conditions

Produk­ti­ons­be­dingungen

Vertrauen, Ehrlichkeit und Respekt

Diese Werte leiten uns im täglichen Handeln mit unseren Mita­r­beiter:innen und mit unseren Kund:innen. Sie gelten aber …

Mehr …

LOWA Products

Produkte

Mate­rialien, Lang­le­bigkeit und Reparatur

Perfekte Passform, hohe Funk­ti­o­n­alität, ein zeit­­gemäßes Design und tech­­nische Inno­va­tionen. Das ist es, was …

Mehr …

Website_Videos_CSR

Produk­ti­ons­s­tandorte

“Made in Europe” – mit einer Ausnahme

Als einer der Bran­chen­­führer setzt LOWA im Zeitalter der Globa­­li­­sierung bewusst auf „Made in Europe“, um beste …

Mehr …

LOWA company headquarter in Jetzendorf

Leitbild

Unsere Philo­sophie

Mit unserem Leitbild möchten wir unseren Mita­r­beiter:innen und anderen Stake­holdern trans­parent und in aller Kürze …

Mehr …

Social commitment

Gemeinwesen

Soziales und kultu­relles Enga­gement

Wir enga­­gieren uns gemeinsam mit Partnern und Athlet:innen, um sozial benach­tei­ligten Menschen weltweit zu helfen. …

Mehr …

Company

Unter­nehmen

Tradition und Inno­vation seit 1923

LOWA ist ein Tradi­ti­ons­un­ter­nehmen, das seinen Sitz im baye­rischen Jetzendorf hat. Aus dem kleinen Schuh­ma­cher­betrieb …

Mehr …

CR-Strategie 2023–2027

Unsere Kund:innen möchten zurecht wissen, wo ihr Produkt herkommt, wie und unter welchen Bedin­­gungen es produziert wurde und welche Inhaltsstoffe darin enthalten sind. Diese Fragen möchten wir ehrlich beant­worten.

Basierend auf unserem lang­jährigen Enga­gement, haben wir eine CR-Strategie bis zum Jahr 2027 entwickelt: Ziel ist es, uns weiter zu verbessern und unser Enga­gement noch trans­pa­renter darzu­s­tellen.

Um uns noch mehr Trans­parenz in unserer Lieferkette zu verschaffen, bedarf es zunächst einer erhe­b­­lichen Daten­sammlung. Die Einführung des Higg-Index hat es uns ermöglicht, Daten zu sammeln und zu analy­sieren. Zur Sich­er­­stellung fairer, umwelt- und gesun­d­heits­­­ver­­­träg­­licher Arbeits­­­be­din­­gungen audi­tieren wir unsere Produk­ti­ons­s­tätten seit 2012 intern bezüglich der Einhaltung unserer strengen Vorgaben des LOWA-eigenen Code of Conduct. 2022 haben wir damit begonnen, unsere Produk­ti­ons­s­tätten zusätzlich durch externe Parteien audi­tieren zu lassen. Seit Beginn des Jahres 2023 sind wir Mitglied der Fair Wear Foun­dation.

Durch das Zusam­­men­­führen unseres Umwelt- und Qual­i­täts­­­man­a­gements mit dem Arbeits­­­sich­erheits- und Gesun­d­heits­schutz möchten wir besser und effi­z­ienter werden. Hier planen wir die Zerti­­fi­z­ierung eines Integ­rierten Mana­ge­­ment­­systems nach ISO 45001.

Unsere Strategie ist in das Enga­gement unseres Mutter­­konzerns, der TECNICA-Gruppe einge­­bettet. Sie ist Unter­zeichner des UN Global Compacts und hat sich zu den Nach­hal­tigkeits-Zielen der Vereinten Nationen verp­f­­lichtet. Die Umsetzung unserer Strategie wird uns dabei helfen, uns in den Bereichen Umwelt, Soziales und Governance weiter zu verbessern und unser Enga­gement noch trans­pa­renter darzu­s­tellen.

So werden wir nach der Erfassung des IST-Stands (Corporate Carbon Footprint CCF) unseren Beitrag zur Erreichung des Pariser Klimaab­­kommens leisten. Product Carbon Foot­prints und Lifecycle Assessments (LCAs) sind zwei Beispiele für das, was wir uns vornehmen. Bis 2027 streben wir ein Greenhouse Gas (GHG) Reporting auf Scope 3-Ebene an.

Zu folgenden Bereichen haben wir konkrete Projekte definiert und uns ambi­tio­nierte Ziele gesetzt:

  • Nach­haltige Produkte
  • Klima­schutz­maß­nahmen
  • Verant­wortung in der Lieferkette
  • Sicheres und inte­gratives Arbeit­s­umfeld

News

Photo copyright Max Seigal, www.maxwilderness.com

LOWA-Modell mit OEKO-TEX® LEATHER STANDARD 21.0.70320 ausge­zeichnet

LOWA und Hohenstein setzen Meilenstein in der Schadstoff-Zerti­fi­zierung von Schuhen

Der Wander- und Berg­schuh­s­pe­zialist LOWA und der Prüf­dienst­leister Hohenstein betreten gemeinsam neues Terrain: Im …

Mehr …

Wanderfalke

Schutz des Wander­falken

LOWA kooperiert mit dem Landes­verband für Vogel­schutz in Bayern

LOWA engagiert sich bereits seit einigen Jahren für den Natur­schutz zum Beispiel durch den Verkauf des Plüschtiers …

Mehr …

Lang­le­bigkeit bedeutet Nach­hal­tigkeit

Mate­ri­a­ltests im haus­eigenen LOWA-Labor

Auf den Tischen stehen ratternde Appa­raturen, es ertönen Schleif­ge­räusche und das Brummen der Kälte­kammer sowie hin und …

Mehr …

Resoleable

Fokus auf Lang­le­bigkeit: LOWA-Neube­soh­lungs­rekord 2019

Repa­rieren statt wegwerfen

Die Service-Werk­stätten von LOWA im deutschen Stamm­betrieb in Jetzendorf, in Interlaken in der Schweiz und im …

Mehr …

Weitere Nach­richten …

Ansprech­partner

Das CR-Management von LOWA ist organ­i­sat­orisch in der Geschäfts­­­führung verankert. Alexander Nicolai ist Corporate Respons­i­bility-Beau­f­tragter der Geschäfts­­­führung und übernimmt die Gesamt­ver­­ant­wortung für das CR-Enga­gement. Leiter unseres CR-Managements ist Ingmar Anderson. Er und sein Team sind direkt der Geschäfts­­­führung unter­­stellt.